Mit Pferden lernen und wachsen – Intensivkurs

Stress in der Schule, Lernschwierigkeiten, Ängste, wenig Selbstbewusstsein, Probleme mit Mitschülern, Familienthemen, Überforderung und das bereits in der Grundschule.  

Pferde sind Freunde, dienen als Spiegel und auch als Lehrer. Über ihre feine Wahrnehmung und Reflektion findet eine Selbstwahrnehmung statt. Dadurch erfahren die Kinder viel über sich, sie wachsen an ihnen, überwinden Ängste und entfalten und stärken ihre Persönlichkeit.

An diesen 4 Terminen lernen Kinder zwischen 8 – 12 Jahren in kleinen Gruppen in einem intensiven Training das Beobachten, die Sprache der Pferde und sich mit ihnen zu verständigen. Dies fördert die Wahrnehmung, eigenes Körperbewusstsein und den achtsamen und respektvollen Umgang miteinander. Und dabei haben wir auch noch viel Spaß mit den Pferden!

Am letzten Termin ist ein Elternteil mit dabei, um selber zu spüren wie Körpersprache wirkt, wie die Pferde den Menschen reflektieren und die gegenseitige Wahrnehmung erfolgt. Denn es ist uns wichtig, auch die Eltern in den Entwicklungsprozess der Kinder mit einzubeziehen.

Wir, das ist ein hervorragendes Team bestehend aus

  • Corinna Michelsen – Kindercoach,
  • Kerstin Urban – Pferdeverhaltenstherapeutin
  • und den Pferden Cinderella, Theia, Apache und Pony Mahoni u.v.a.

 

 

In den 4 intensiven Einheiten werden folgende Schwerpunkte vermittelt:

  • Wahrnehmen mit allen Sinnen (sehen, hören, fühlen) – die Basis für ein verständnisvolles Miteinander
  • Entwicklung der vielfältigen Kommunikationsmöglichkeiten – Körpersprache – Gedankensprache – Stimme
  • Umsetzung und Anwendung der erlernten Kommunikationselemente – daraus wächst eine starke Persönlichkeit
Termine:
Montag 20.09.2021,  
Montag 27.09.2021,
Montag 04.10.2021,
Montag 11.10.2021

 

Kosten 250 Euro

Wir freuen uns auf eine spannende Zeit mit Euch!

Infos und Anmeldung

Kerstin Urban Tel. 0151 -10 79 39 49 oder
Corinna Michelsen Tel. 05375 – 98 22 000
Mail: tiervital@t-online.de | info@kerstin-urban.de

Alternativer Kurs: Mit Pferden lernen und wachsen ( neuer Kursbeginn im Frühjahr 2022)

Erster Kontakt mit Tieren

Ein Erlebnistag für die Kleinsten mit ihren Eltern.

Wir möchten einen ersten Kontakt zu Hund, Katze, Schaf, Ziege, Esel, Huhn und anderen Tieren herstellen und die Möglichkeit geben, die vielen unterschiedlichen Tiere auf unserem Hof mit allen Sinnen kennen zu lernen und zu erleben.

Samstag, 24. Juli 2021 | 15.30 bis 17.00 Uhr

ab 2 Jahre | 7 Euro pro Person

Anmeldung: tiervital@t-online.de oder 05375-9822000

Neue Jahresgruppe!

Naturabenteuer WUNDERwald

Am 24. Oktober startet eine neue Jahresgruppe für Kinder im Grundschulalter mit dem Thema Naturabenteuer WUNDERwald! Im Verlauf der Jahreszeiten einmal im Monat werden wir – Diana Denzer und Corinna Michelsen – viele tolle Aktionen draußen im Wald und auf unserem Hof in Bokelberge machen. Jeder Tag steht unter einem anderen Motto wie z.B. „was kreucht und fleucht durch Wald und Flur“, „wir bauen uns ein Haus wie die wilden Schweine“, „Spurensuche“, „Bäume – die großen Riesen“, „Weihnachten im Wald“, „Feuer und Holz“, „wo Fuchs und Dachs sich Gute Nacht sagen“, „alles summt und brummt“ und einiges mehr! Wir bauen Rebhuhnschütten und Nistkästen, Pflanzen Sträucher und sähen Blühstreifen und bekommen ein Stück Forst für unseren WUNDERwald. Aber auch Spiel, Spaß und Kreativität kommen nicht zu kurz, wobei uns die Förderung der Sinneswahrnehmung am Herzen liegt. Zum Abschluss des Tages kochen und essen wir gemeinsam Passendes zum Thema.

Diese Jahresgruppe wird von der Bingo – Umweltstiftung komplett gefördert, worüber wir uns sehr freuen! Daher ist die Teilnahme für die Kinder kostenfrei! Projektträger ist die Jägerschaft Gifhorn und das Geld stammt aus der Aktion „NATURbegeistert“. Mit dieser Aktion fördert die Stiftung Projekte, die Grundschulkinder für die Natur begeistern sollen.

Auf die 12 Plätze der Jahresgruppe könnt Ihr Euch bewerben, mit einem kurzen Schreiben warum Ihr gern teilnehmen möchtet oder mit einem Bild. Einige Plätze sind für Kinder aus sozial benachteiligten Familien. Sollten es mehr Bewerber als Plätze sein entscheidet das Los.

Bewerbungen bitte bis zum 02. Oktober an Diana Denzer oder
Corinna Michelsen | Bokelberge 3D | 38539 Müden | tiervital@t-online.de

Lina (7) und Tom (10) probieren schon einmal aus, was im Winter zum Projekt WUNDERwald zŠählen wird: Āpfel mit Kernen zu bestüŸcken und als Gabe in den Wald zu bringen.