Specksteine bearbeiten für Mutter und Kind

Aus Specksteinen lassen sich kunstvolle Objekte herstellen

Mit Raspeln, Feilen und Schleifschwämmen lassen sich die relativ weichen Specksteine gut bearbeitet. Ein abschließendes Zauberöl verwandelt den Stein in ein einmaliges Kunstobjekt. Dabei lassen wir und von der Umgebung und den Tieren auf dem Hof inspirieren.

Dieser Kurs ist gemeinsam für Mütter und ihre Kinder gedacht.

Samstag, 06. Juni 2020 | 15 bis 17 Uhr | 10 Euro pro Person incl. Material

Anmeldung: tiervital@t-online.de oder 05375-9822000

Specksteine bearbeiten

Specksteine lassen sich gut bearbeiten

Specksteine lassen sich gut mit Raspeln, Feilen und Schleifschwamm bearbeiten, da sie relativ weich sind. Wir gestalten aus den Specksteinen verschiedene Objekte und lassen uns dabei von der Umgebung und den Tieren auf dem Hof inspirieren.

Dienstag, 06. August 2019 | 15 bis 16.30 Uhr | ab 6 Jahre  |  8,00 Euro incl. Material

Zur Anmeldung: Samtgemeinde Meinersen – Kinder- & Jugendbüro

Specksteine bearbeiten

Specksteine lassen sich gut bearbeiten

Specksteine lassen sich gut mit Raspeln, Feilen und Schleifschwamm bearbeiten, da sie relativ weich sind. Wir gestalten aus den Specksteinen verschiedene Objekte und lassen uns dabei von der Umgebung und den Tieren auf dem Hof inspirieren.

Dienstag, 09. Juli 2019 | 15 bis 16.30 Uhr | ab 6 Jahre  |  8,00 Euro incl. Material

Zur Anmeldung: Samtgemeinde Meinersen – Kinder- & Jugendbüro